Volontariat

Ihr Einstieg bei Konradin

Wir entwickeln künftige Fach- und Führungskräfte !

Die wichtigsten Fragen rund ums Volontariat

Interview mit Lukas Petersen, Volontär in der Redaktion BM bei Konradin

Was genau ist ein Volontariat?

Ein Volontariat qualifiziert für die Tätigkeit als Redakteur. Bei Konradin liegt der Fokus auf dem Thema Fachjournalismus.

Als Volontär bekommt man die journalistische Grundausbildung, um künftig professionell als Fachredakteur arbeiten zu können.

Man recherchiert, entwickelt seinen eigenen Schreibstil, redigiert, erlernt Interviewtechniken und spürt wichtige Themen und Geschichten auf. Gleichzeitig hat man die Möglichkeit zum Netzwerken, denn auf gute Kontakte kommt es in der Medienbranche an.

Welche Grundvoraussetzung brauche ich für ein Volontariat?

Grundsätzlich ein einschlägiges Hochschulstudium, aber auch für Quereinsteiger mit praktischer Ausbildung kann ein Volontariat interessant sein.

In welchen Bereichen gibt es Volontariate bei Konradin?

Eigentlich ist ein Volo in allen Fachredaktionen bei Konradin möglich. Das tolle bei uns ist, dass es so viele unterschiedliche Themengebiete innerhalb des Verlags gibt. Durch diese Vielfalt profitiert man als Volo enorm.

Wie lange dauert so eine Ausbildung?     

Ein Volontariat dauert 24 Monate. Man durchläuft mehrere Ressorts, die einen vor ganz unterschiedliche Herausforderungen stellen. Man bekommt zusätzliche Schulungen intern und extern. Und auch sonst erhält man bei Bedarf Unterstützung von allen Seiten.

Bekomme ich als Volontär eine Vergütung?

Ja, wir bekommen eine Ausbildungsvergütung, die sich nach dem aktuellen Tarifvertrag des DJVs (Deutscher Journalisten-Verband) richtet.

Was ist der Mehrwert eines Volontariats?

Ein Volo bietet eine sehr gute Einstiegsmöglichkeit in die Medienbranche. Daher denke ich gilt diese Vorbereitung als Karrieresprungbrett für alle jungen Menschen, die das komplette Handwerkszeug des Journalismus oder der PR in der Praxis fundiert erlernen wollen.

Gibt es ein besonderes Highlight während Ihrer Ausbildung?

Ich werde im Sommer für vier Wochen zu unserem Standort nach Dortmund gehen. Dort dreht sich alles um das Thema Musik und Kultur. Eine Leidenschaft von mir. Ich freue mich riesig auf diese Zeit, darauf interessante Menschen kennenzulernen und hoffe ein paar tolle Events zu erleben.

Erfahrungen von unseren Volontären